Kirchengemeinden Happurg und Kainsbach

Evangelisch-Lutherische Kirche

In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Nürnberg und betterplace.org wurde ein Spendenprojekt für unsere Fledermäuse im Rahmen der Sanierung der St. Georgskirche aufgesetzt.

Corona-Notstand in Indien: Lage spitzt sich weiter zu | Diakonie Katastrophenhilfe
https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/projekte/indien-corona-nothilfe#n1725

Ein Interview mit dem Geschäftsführer der Evang.-Luth. Kirche in Indien:
https://de.lutheranworld.org/de/content/covid-19-indische-kirchen-helfen-armsten-gemeinschaften-21

Unterstützung des lutherischen Weltbundes in der Pandemiebekämpfung
https://donate.lutheranworld.org/lwf/covid-19-response/~my-donation

Orgel 2021 03

Bitte zum Gottesdienst mitbringen:
FFP2-Mundschutz und eigenes Gesangbuch.
Wer Schnupfen, Husten, Fieber oder ähnliche
Symptome hat, an Covid-19 erkrankt
ist oder Kontakt hatte mit einer solchen Person,
kann nicht kommen.

Folgende Grundregeln sind zu beachten:

 

Mundschutzpflicht: eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen
Mundschutzpflicht: eigene FFP2 Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen
Mindestabstand in alle Richtungen: 2 Meter
Mindestabstand in alle Richtungen: 2 Meter
Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause und werden Sie gesund.
Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause und werden Sie gesund.
Begrenzte Platzanzahl für Gottesdienstbesucher und vorgegebene Plätze
Begrenzte Platzanzahl für Gottesdienstbesucher und vorgegebene Plätze
Eigenes Gesangbuch mitbringen
Eigenes Gesangbuch mitbringen
Happurg: leise singen ohne große Atementwicklung  Kainsbach: kein Gemeindegesang
Happurg: leise singen ohne große Atementwicklung
Kainsbach: kein Gemeindegesang

 

Bei Sonntagsgottesdiensten und Andachten begrüßt sie ein Hygieneteam.
Bitte nur die gekennzeichneten Sitzpläze benutzen.